• Katrin Kübler-Xanthopulos

Firnis

Das neue Werk ist fertig und wird zum Schluß mit einem transparenten Überzug (= Firnis) lackiert. Zum einen wird damit der unterschiedliche Glanzgrad der Farben ausgeglichen und zum anderen wird das Gemälde vor Staub, Luftverschmutzung und Abrieb geschützt. Es ist immer ein besonders schönes Gefühl, wenn man sein neues Werk so abschließen darf. 😊


2 Ansichten